Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Entwicklung des Zeitungsdrucks

Der Zeitungsdruck, der heute längst zum Alltag gehört und ohne den wir nicht tagtäglich unsere Tageszeitung lesen könnten, entwickelte sich über mehrere hundert Jahre zu dem, was er heute ist. Seine Anfänge fand der Druck im Allgemeinen im 15. Jahrhundert durch die Erfindung von Johannes Gutenberg. Seinerzeit wurden auch schon zeitungsähnliche Ausdrucke angefertigt. Hierbei handelte es sich auf einseitige Ausdrucke im A4-Format, die zu verschiedenen Anlässen und Veranstaltungen gedruckt wurden, beispielsweise um etwas bekannt zu geben. So richtig entwickelte sich der Zeitungsdruck aber erst 200 Jahre später, nämlich mit dem Erscheinen der ersten Wochenzeitung, der Relation. Von da an wurde mit Hochdruck am Zeitungsdruck gearbeitet und die ständige Weiterentwicklung der Maschinen voran getrieben. Ein besonders bedeutender Schritt in eben dieser Weiterentwicklung war die Erfindung der Zylinderdruckmaschine. Mit dieser Zylinderdruckmaschine, die in kürzerer Zeit eine höhere Auflage zu drucken im Stande war, wurde im Jahre 1814 die allererste Tageszeitung überhaupt gedruckt, die Londoner Times. Fortan nahm der Zeitungsdruck seinen unaufhaltsamen Lauf und es erschienen immer neue Formate und Tages- sowie Wochenzeitungen und andere Zeitschriften. Einige Jahre später wurde im Zeitungsdruck die Zylinderdruckmaschine durch die Rotationsdruckmaschine abgelöst. Mit Hilfe dieser Maschinen konnten die Auflagen nochmals erhöht werden. Weit mehr als 150 Jahre waren diese Maschinen im Zeitungsdruck die Geräte der Wahl. Erst in den 70ern löste der Rollenoffset, der bis heute den Zeitungsdruck dominiert, den Rotationsdruck ab. Beim Rollenoffset, der heute ausschliesslich angewendet wird, kann die höchste Auflage überhaupt binnen kürzester Zeit verlegt werden, effizienter und lukrativer kann der Druck kaum sein.

28.6.11 15:01

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen